Feodossija, Krim. Die Erholung in Feodossija  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU DE ES FR UA BY EN    
die Erholung in Feodossija
  • die Saisons und das Publikum
  • die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Kurfaktoren
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • Feodossija
  • Ajwasowski, Ufer-
  • Koktebel, Karadag
  • Alte Krim, Kirower
  • Belogorsk und Ak
  • die Übersicht der Strände und der Parks
  • Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen, die Restaurants
  • die Märkte, die Geschäfte
  • die Sorten der Weintraube
  • die Weinbereitung
  • die Ereignisse und die Feiertage
  • das Tauchen und der Wassersport
  • die Luftschifffahrt
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Bankdienstleistungen
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Feodossijas
  •  
    anderes


  •  
    die Heilstätten Feodossijas
  • Cанаторий ' die Welle '
  • das Sanatorium ' der Aufgang '
  • ZWS
  • ' der Blaue Golf '
  • ' die Goldene Küste '
  • ' Krimprimorje '
  • ' die Bucht Serdolikowaja '
  • die Pension ' Feodossija '
  • die Pension ' Donbass '
  • die Basis der Erholung ' Aj-Petri '
  • der Strom ' der Goldene Strand '
  • die Basis der Erholung ' die Strafe-dag '
  • die Basis der Erholung ' Ljubawa '
  • die Basis ' Primorje '
  • die Basis der Erholung ' Reasko '
  • B/o ' die Windrose '
  • DOL ` die Scharlachroten Segel `
  • DOL ` die Birke `
  • DOL ' Berg- '
  • DOL ` der Delphin `
  • das Dock ' Koktebel '
  • das Dock ' Morjatschok '
  • DOL ` der junge Adler `
  • das Dock ` der Planet `
  • DOL ' See- '
  • DOL ` die Heimat der Welt `
  •  
    anzuschauen
    braucht man





    die Karte
    ru es by de ua fr en
     
    der Wechselkurs, das Wetter


     

    Feodossija, Krim. Die Erholung in Feodossija

    ist Feodossija genug einsam, aber seit langem ein angeeigneter Kurort, wo es für die erfolgreiche Behandlung tatsächlich allen gibt: heilsam des Schmutzes, der Mineralwasser, das zärtliche Meer, den goldigen Sand, das trockene und heiße Klima, den Schatz an Erfahrungen der Ärzte und die moderne Technik. Behandeln hier die Erkrankungen des Magen-Darm-Kanals, des Nervensystemes, der Organe des Blutkreislaufs, die chronischen Krankheiten der Nieren, der Gallenwege, die Zuckerkrankheit.

    ist der Bezirk mit den touristischen Objekten, dank der einzigartigen Natur, die etwas der natürlichen Zonen und der reichen Geschichte verbindet, widerspiegelnd den Kampf für diese Stellen der sagenhaften Imperien auch reich.

    verbinden die Ungewöhnlichen Landschaften Östlicher Krim in sich die fliessenden sinnlichen Biegungen des Reliefs, heiß, aber weich palewo-rot des Tones der Pflanzendecke mit irgendwelchem allgemeinem Eindruck des Altertums dieser Erde in der mystischen Weise. Als ob sie altertümlich anderer Stellen des Planeten sein kann, ist früher als andere geschaffen.

    ihr Erster Sänger feodossijski war Maler Konstantin Bogajewski, ansteckend von ihr Maximilians Woloschin. Seine feurige Energie, die undenkbare Zahl der Gäste aus der russischen Boheme, die poetische und künstlerische Gabe in der Kombination mit der klassischen Bildung hat hinter dieser Erde den Namen des am meisten altertümlichen Volkes Krim – kimmerijzew eben gefestigt.

    interessant
     

    Ist Wirklich, so hat er dass Kimmerijej genannt, hat sich von der Zeiten der Antike und des Mittelalters wenig geändert, in der Seite von den mächtigen technologischen Einmischungen der Gegenwart bleibend. Issetschennyj und irgendwelchen drjachlyj zieht das Relief mit den Furchen, den Schluchten, ostanzami der Felsen und stein- chaossami, wywetrelymi in Form von den Untieren und demonitscheskich der Profile den Blick nichtsdestoweniger heran, gebärt die hochgelegenen Gedanken, weckt den Wunsch, sich zu vervollkommnen und, die Wahrheit für alle zu suchen.

    ist eine Menge der Eröffnungen, von den altertümlichen Geheimnissen der Weinbereitung bis zu den kosmischen Technologien hier von den bemerkenswerten Menschen vollkommen. Sie verstehen es kann, nur diese Weiten langsam ansehend.

    Östliche Krim - einer der besten Bezirke für den Autotourismus mit der bemerkenswerten Vielfältigkeit der Strände. Es gibt keine samtige Saison, dafür es ist einzigartig grjasewyje die Seen, sowie die Quellen des Mineralwassers für die Behandlung und die vielfältigen Zentren der Anziehung für den Extremismus und den wissenswerten Tourismus, so dass man hierher das ganze Jahr über ankommen kann.


     

    der Administrative Status, die Wirtschaft und die Bevölkerung. der Erde erfassen die Städte Feodossijas den umfangreichen Streifen entlang dem Schwarzen Meer ungefähr auf 30 km und in die Tiefe die Küsten ungefähr auf 10 km. Administrativ sind der Stadt etwas grosse Militärgarnisonen und Garnisonen der einzigartigen defensiven Unternehmen, sowie der Erde der berühmten Agrofirma "Коктебель" untergeordnet. In das städtische Territorium sind auch die Erden des berühmten Karadagski Naturschutzgebietes aufgenommen.

    beschäftigt sich die Landbevölkerung mit dem Weinbau, der Weinbereitung, züchtet die Früchte, beschäftigt sich mit dem Fang des Fisches im Meer. Zu den sowjetischen Zeiten war der Bezirk mit den Truppen und den defensiven Betrieben außerordentlich gesättigt, viele aus denen einzigartig sind. Hier konstruierten, zum Beispiel, und nähten die Fallschirme für die hinuntergehen gelassenen Raumschiffe. Bei den Betrieben entstanden die Siedlungen, bis zu neulich por geschlossen, und jetzt übernehmend die Touristen. der Feodossijski Hafen nicht nur groß handels- und angel-, und auch das größte Zentrum des Handels mit dem Erdöl. Sie verarbeiten an Ort und Stelle in vielfältig GSM. Das Plus zu dem alles auch der Kurort. Also, und aus der exotischen Vergangenheit - die Tabakfabrik, die einst vom sagenhaften Millionär Stamboli gegründet ist, beginnend mit der Gebühr der Kippen auf der lokalen Uferstraße. Von der sowjetischen Vergangenheit blieb tschulotschnaja die Fabrik. So dass die Stadt Feodossija - einer groß in Krim - neben 80 Tausend Bewohner.

    Kommen Sie auf die Erholung zu Feodossija an - werden nicht bemitleiden!


    © i-feodosia.com 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf i-feodosia.com