nicht teuerer nicht teuerer abgenommen haben
  Feodossija, Krim. Die Erholung in Feodossija  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU DE ES FR UA BY EN    
die Erholung in Feodossija
  • die Saisons und das Publikum
  • die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Kurfaktoren
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • Feodossija
  • Ajwasowski, Ufer-
  • Koktebel, Karadag
  • Alte Krim, Kirower
  • Belogorsk und Ak
  • die Übersicht der Strände und der Parks
  • Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen, die Restaurants
  • die Märkte, die Geschäfte
  • die Sorten der Weintraube
  • die Weinbereitung
  • die Ereignisse und die Feiertage
  • das Tauchen und der Wassersport
  • die Luftschifffahrt
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Bankdienstleistungen
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Feodossijas
  •  
    anderes


  •  
    die Heilstätten Feodossijas
  • Cанаторий ' die Welle '
  • das Sanatorium ' der Aufgang '
  • ZWS
  • ' der Blaue Golf '
  • ' die Goldene Küste '
  • ' Krimprimorje '
  • ' die Bucht Serdolikowaja '
  • die Pension ' Feodossija '
  • die Pension ' Donbass '
  • die Basis der Erholung ' Aj-Petri '
  • der Strom ' der Goldene Strand '
  • die Basis der Erholung ' die Strafe-dag '
  • die Basis der Erholung ' Ljubawa '
  • die Basis ' Primorje '
  • die Basis der Erholung ' Reasko '
  • B/o ' die Windrose '
  • DOL ` die Scharlachroten Segel `
  • DOL ` die Birke `
  • DOL ' Berg- '
  • DOL ` der Delphin `
  • das Dock ' Koktebel '
  • das Dock ' Morjatschok '
  • DOL ` der junge Adler `
  • das Dock ` der Planet `
  • DOL ' See- '
  • DOL ` die Heimat der Welt `
  •  
    anderes








  •  
    die Karte
    ru es by de ua fr en
     
    der Wechselkurs, das Wetter


     
    die Statistik der Webseite
    Rambler's Top100
     

    о_Феодосии. Das Zureden ist als das Geld

    nicht teuerer

    ist die Erholung in Feodossija in diesem Jahr auf den Ruhm gelungen. Aber er hat geradezu nicht lustig angefangen...

    Telefonisch, durch die guten Bekannten, wir haben die Bewohnerin Feodossijas kennengelernt, die auch die Zweizimmerwohnung in Ordschonikidse hat.

    Die intelligente Frau, der Buchhalter, noch versprach vom Anfang des Augustes uns, die Wohnung in Ordschonikidse für 20$ pro Tag abzugeben.

    Ein Tag vor der Abreise haben wir uns in Verbindung gesetzt, aller war in Ordnung, die Wohnung wartete auf uns. Das Treffen ist und t.d ernannt.... Es waren von uns die Hin- und Rückfahrkarten genommen. Haben nach dem Internet anderem kwartirosdattschikam durch Krim abgesagt und sind gefahren...

    Aber... Wenn wir zu Feodossija angekommen sind und haben L.W angerufen., sie hat uns zynisch mitgeteilt, dass die Wohnung in Ordschonikidse schon in 2 Male teuerer abgegeben hat.

    Ja, wirklich, die Zahlen ab dem 12. August die Wohnungen sind im Preis aufgesprungen. Aber man musste über die Absichten früher mitteilen. Wir wären zu solcher Wendung fertig. Das Geld würde packen. Oder hätten mit anderen Menschen (vereinbart im vorigen Jahr vereinbarten durch das Internet mit dem Makler und haben die schöne Wohnung in Jewpatoria gemietet), und in diesem Jahr waren die Vorschläge in verschiedenen Städten Krim.

    Jedoch hat Markewitsch uns im Voraus nicht benachrichtigt.

    Angekommen, haben wir uns ohne gewährleistete Wohnfläche erwiesen.

    MIT DIESEM "-‡-+-++" VON DER FRAU DARF MAN NICHT ZU TUN HABEN. FÜR DAS GELD IST SIE FERTIG, DIE EHRE ZU OPFERN!

    Ja sie nicht ein solche. Auf der Unterbrechung des Kleinbusses 20А bis zu Ordschonikidse war es viel über die nicht reinliche Beziehung der Wirte zu den Untermietern nach der Teuerung der Wohnungen erzählt. Die, wer die Wohnung oder das Zimmer auf eine langwierige Frist nach dem alten Preis gemietet hat - fingen einfach an, überzuleben.

    Die Leute, dieses nicht zivilisiert und unschön.

    ICH BIETE AN, DEN KATALOG DER EHRLOSEN WIRTE ZU SCHAFFEN UND, IM INTERNET ZU UNTERBRINGEN.

    Nach der langen Suche haben wir zwei schöne riesigen Zimmer (daneben 24 м2 und 18 м2) mit dem abgesonderten Eingang dafür je den Preis im privaten Haus mit allen Bequemlichkeiten in Feodossija gefunden.

    Feodossija hat den angenehmen Eindruck abgegeben. Das schöne Städtchen, besonders im Zentrum. Bei solchem Andrang der Menschen - hatte keinen Platz man an den Stränden dem Apfel, zu fallen - mit den Lebensmitteln war es normal, des Preises annehmbar. Und die Sauberkeit, wie konnten, unterstützten.

    Jedoch machten sich erholend, die Liebhaber poschewat an der unpassenden Stelle, Schmutz, sich überall nicht genierend, wo es, sogar an den Stränden wünschenswert wäre. Und die Kerne der Pfirsiche und die Aprikose, gaben die Kippen der Zigaretten anstelle des Kiesels (es ist der Hit der Saison) sogar dem Aussehen nach die respektablen Spießbürger ab.

    Es ist das Ende der Erholung, sind nach Hause braun werdend, sich erholend, lustig angekommen. Die Masse der Eindrücke.

    Aber es hat die Stimmung die Nachbarin ein wenig beschädigt, die sich in Antalii erholte. Bei den Kosten nicht viel höher unsere, war die Erholung besser.

    Also, und gut. Im Leben muss man allen anschauen, und Antalija von uns wird nirgendwohin hingetan werden. Wenn auch ein wenig abkühlen wird.


    der Autor: Irina, Charkow
    Ist es Aufgestellt: 9 09 2005
    Ist Durchgesehen: 1711 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Good

    [ Rezension ]

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


    © i-feodosia.com 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung in Feodossija