UNMITTELBAR
  Feodossija, Krim. Die Erholung in Feodossija  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU DE ES FR UA BY EN    
die Erholung in Feodossija
  • die Saisons und das Publikum
  • die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Kurfaktoren
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • Feodossija
  • Ajwasowski, Ufer-
  • Koktebel, Karadag
  • Alte Krim, Kirower
  • Belogorsk und Ak
  • die Übersicht der Strände und der Parks
  • Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen, die Restaurants
  • die Märkte, die Geschäfte
  • die Sorten der Weintraube
  • die Weinbereitung
  • die Ereignisse und die Feiertage
  • das Tauchen und der Wassersport
  • die Luftschifffahrt
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Bankdienstleistungen
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Feodossijas
  •  
    anderes


  •  
    die Heilstätten Feodossijas
  • Cанаторий ' die Welle '
  • das Sanatorium ' der Aufgang '
  • ZWS
  • ' der Blaue Golf '
  • ' die Goldene Küste '
  • ' Krimprimorje '
  • ' die Bucht Serdolikowaja '
  • die Pension ' Feodossija '
  • die Pension ' Donbass '
  • die Basis der Erholung ' Aj-Petri '
  • der Strom ' der Goldene Strand '
  • die Basis der Erholung ' die Strafe-dag '
  • die Basis der Erholung ' Ljubawa '
  • die Basis ' Primorje '
  • die Basis der Erholung ' Reasko '
  • B/o ' die Windrose '
  • DOL ` die Scharlachroten Segel `
  • DOL ` die Birke `
  • DOL ' Berg- '
  • DOL ` der Delphin `
  • das Dock ' Koktebel '
  • das Dock ' Morjatschok '
  • DOL ` der junge Adler `
  • das Dock ` der Planet `
  • DOL ' See- '
  • DOL ` die Heimat der Welt `
  •  
    anderes








  •  
    die Karte
    ru es by de ua fr en
     
    der Wechselkurs, das Wetter


     
    die Statistik der Webseite
    Rambler's Top100
     

    die Kurfaktoren

    ist das Meer eine Hauptsache, wohinter in Krim fahren, es bestimmt die Weichheit seines Klimas, die Halbinsel von allen Seiten umgebend, nur die enge Verbindung mit dem Festland abgebend. hat das Schwarze Meer die Salzigkeit 28 promille, es ist als im Mittelmeer und dem Weltmeer kaum niedriger. Es bedeutet, dass es das Wasser nicht solche dicht und in sie angenehm ist, von einer beliebigen Höhe einzutauchen. Die Salze auf den Körper gelten ohne Reiz und, im Allgemeinen, es gibt keine besondere Notwendigkeit, sie auszuwaschen. hat das Schwarzmeerwasser viel gemeinsam, nach dem Salzbestand, mit dem Blut und der Lymphe des Menschen. Alle lebenswichtigen Mikroelemente werden bei den Baden gerade durch die Haut behalten, verbessert sich den Stoffwechsel, trainiert die herzlichen-gemäß- und Atmungssysteme, es wird die Lebenskraft erhöht, härtet sich der Organismus ab. Im Vergleich mit den südlicheren Kurorten gewinnt Krim davon, dass das Wasser gewöhnlich höher als 24 Grad Mit und die Munterkeit immer schenkt. Im übrigen, im August, besonders kann auf der Untiefe, das Wasser sein, die Temperatur und auf eines-zwei Grad zu haben es ist höher. Dann baden Sie vom Abend oder der Nacht unbedingt. Im warmen Wasser werden die leuchtenden Wasserpflanzen noktiljuka (notscheswetki) außerordentlich aktiviert. Ihre Fluoreszenz (das kalte Neonleuchten) geschieht von der heftigen Bewegung des Wassers. Probieren Sie! Die Eindrücke unvergesslich.

    Unangenehm für sich sich erholend von der Besonderheit des Schwarzen Meeres sind sommer- sgony des warmen Wassers – " nisowka " oder " die kalte Strömung " wenn das warme Wasser vom Wind von der Küste vertrieben wird, und unten steigt kalt 8-12 über S.Eto kristallklar rein des Wassers, bewahrende in sich noch die Sauberkeit und die energetische Macht der Großen Vereisung Europas hinauf. Das Meer ist in diesen Tagen besonders schön, und der Fisch wird von sich aus gefangen. Im übrigen, immer kann man den Bezirk der Küste, wo das Wasser zu diesem Moment warm wählen.

    die Abkühlungen des Wassers kommt es auf den Asowsche Meer niemals vor. Die Salzigkeit hier ist es noch niedriger. Aber dafür sein seichter Golf hat das Siwasch sehr konzentriert rapu - so heißt das Wasser mit dem hohen Inhalt der Salze. Sie wird für die chemische Produktion, und in den abgesonderten Grundstücken des Siwasch für die Heilziele verwendet. Gerade schließen sie sich die Kirower und Leninski Bezirke nicht weit von Feodossija an. Nächst an der Stadt befinden sich die Strände des Asowschen Meers bei dem Dorf Kamenski.


    die Schlamme und rapa der salzigen Seen . Östlich Feodossijas befinden sich etwas kleine und grossen salzigen Seen, die es üblich ist, als das Liman (vom altgriechischen Wort "ышьхэ" zu nennen; - der Golf, zu den antiken Zeiten waren viele ihnen die Meergolfe und überschwemmt ustjami der altertümlichen Flüsse). Die Mehrheit von ihnen sehr klein, schaffen die hohe Geschwindigkeit der Verdunstung des Wassers und die Temperatur hier die außerordentlich hohe Konzentration der chemischen Stoffe und der Mikroelemente, einschließlich der organischen Herkunft. Die medizinische Praxis ihrer erfolgreichen Nutzung für die Behandlung der kompliziertesten Erkrankungen, der Verletzungen und der Verwundungen zählt mehr 3 Tausende Jahre auf.

    Dieser Schmutz samtig durch Befühlen, ölig, zähflüssig, schwarz, mit dem Geruch des Schwefelwasserstoffs (was nicht besonders angenehm ist und erinnert das verfaulte Ei). Zu ihrem Bestand gehören die Oxide des Eisens, des Kaliums, des Magnesiums, des Kalziums, des Salzes des Natriums, des Kaliums und andere Elemente.

    In den Sanatorien Feodossijas und den Heilstätten Koktebelja werden die Heilprozeduren mit der Nutzung des Schmutzes und rapy des Alten Sees durchgeführt. Für die komplexe Behandlung der Erkrankungen der oberen Atmungswege und des Nervensystemes, der inneren Organe und des Verdauungssystems werden klimatoterapija, die Lufttherapie und die Mineralwasser "Ихюфюёшщёър " verwendet; und "+щтрчютёър ". Es ist natürlich termalnaja chloridno-natrijewaja das Wasser, ihre Temperatur in der Quelle bildet 40 Grad S

    die Mehrheit nicht besonders leidende an den Problemen mit der Gesundheit der Erholenden benutzen grjasjami selbständig. Das am meisten gewöhnliche Bild – die Menschen in schwarz "яхЁёр=ър§" und "ёряюцър§" aus dem Schmutz. Wirklich, solche Prozeduren sind von sustawnych der Schmerzen gut, und es ist für die Festigung der Gelenke einfach. Die komplizierteren Erkrankungen fordern die Kunst der Ärzte.

    die Gegenanzeigen für die Schlammkur: die scharfen entzündlichen Prozesse, die Tuberkulose, die Geschwulst, des Myoms, fibromiomy, kisty jaitschnikow, die Nephrite, nefros, den Nachinfarktzustand, die hypertonische Krankheit II und das III. Stadium, die Hämorrhoide, die Erweiterung der Adern auf den Beinen. Selbst wenn man Sie ganz prima, einfach nicht gefoppt zu werden braucht, vom Schmutz von Kopf bis Fuß, besonders auf der Hitze schmiert geworden. Für das Fotografieren ist es zulässig als 5 Minuten nicht länger, und dann sofort waschen Sie den Schmutz im Meer oder unter der Dusche aus.

    das mit den Salzen Gesättigte Wasser des Limanes nennen rapoj. Der Inhalt der Salze erreicht 200 g/l, fast ist in 10 Male höher, als im Schwarzen Meer es. Solches Wasser führt der Haut die schädlichen Stoffe ausgezeichnet heraus, behandelt gribkowyje die Erkrankungen der Haut, befreit sie von eksem und der allergischen Reaktionen. Nach dem Baden oder dem Gehen nach dem Liman ist es sofort obmytsja im Meerwasser notwendig. Es ist unkompliziert, da mit amyje best die Strände see- peressypjami gebildet sind. In den geschützten Buchten sehr klein, und wird das Wasser bis zu 17-20 Grad schon zu den Maifeiertagen erwärmt. Der grosse goldige Sand besteht aus peretertych der Muscheln. An den Stränden östlich des Goldenen Strandes zum Sand wird der kleine Kies ( der Kies - okatannyje kameschki vom Durchmesser bis zu 2 Zentimeter), die Neigungen des Grundes bei solchen Stränden immer steiler beigemischt und grösser veranstalten die Erwachsenen, als der Kinder.

    ist das Gehen barfuß auch eine eigentümliche Massage der Punkte auf dem Fuß, verbunden von den nervösen Fasern mit dem Herz, der Leber, den Nieren und anderen wichtigen Organen. Sie gehen und laufen Sie barfuß nach erhitzt golyscham und nach dem nassen Sand in der Zone der Brandung, beginnen Sie mit der weichen schonenden Deckung, und später gehen Sie auf den scharfen grossen muscheligen Sand, auf den grossen Kiesel und endlich auf neokatannyj den Schotter der Parkbahnen über.

    die Sandbäder - das altertümliche Heilmittel für die Patientinnen und die Unterhaltung für gesund. Die beste Zeit "in die Sande" 10 - 12 Uhr morgens wegzugehen, wenn der Sand bis zu 40 - 50°С erwärmt wird. Der Sand gleichmäßig und gibt die Wärme genug lange zurück, die Oxydationsprozesse im Organismus fördernd und zur Verbesserung der Arbeit der Nieren beitragend.


    der Blaue Ton

    trifft Sie sich in den Abhängen der Schluchten und die Meerküste vieler Stellen östlicher Krim (zum Beispiel, in der Fuchsbucht ist Etschki-daga an der Grenze der Erden des Zanders und Feodossijas niedriger, in Koktebele in den Abhängen der Toten Bucht und vieler buchtotschek bei Ordschonikidse), sowie im Vorgebirge. Ihr türkischer Titel – sapun, oder vielleicht das türkische Wort sapun geschieht vom Ton, die vom Altertum aus Krim …

    exportiert wurde

    Wird sie für den kosmetischen Momenteffekt für die Haut und das Haar in der Kombination mit dem Meerwasser und dem sonnigen Durchwärmen geschätzt. Ihre Energetik birgt sich die Kräfte des vulkanischen Ausbruches in ist eine Asche, die vom Tsunami bearbeitet ist. Von ihr fast auch besteht das schönste Kap das Chamäleon in Koktebele vollständig. Die populärste Unterhaltung dort – vom Ton beschmiert zu werden und durch den Strand spazieren zu gehen. Am besten gerade in Koktebele und bei den Kenner gelehrt zu werden, wie sie zu erwerben und zu verwenden.

    Jetzt kurz – dass wird dieser solches auch als verwendet.

    der Blaue Ton, oder kil, keffelit (von Keffe, des türkischen Titels Feodossijas), sapun, - woskowidnaja, die hellgrüne oder grünlich-graue Art. Im trockenen Zustand bröckelt leicht ab, in den feinen Rändern schimmert durch. Die Oberfläche des Bruchs mylkaja, wenn sie namotschit vom Speichel oder zu Wasser. Bei prokaliwanii verwandelt sich ins gute Zahnpulver.

    Bei dem Einweichen nimmt im Umfang zu Wasser zu. Das heißt den Damm, der aus solchem Ton gemacht ist (zum Beispiel, es ist der Damm des Simferopoler Wasserbeckens), zu sprengen es ist unmöglich – wird der Ton vom Wasser schwer und zähflüssig.

    unterscheidet sich das Mineral mit sakowyristym vom Titel montmorillonit, bildend den blauen Ton, durch das bewegliche kristallinische Gitter. Merkwürdig poglotitelnyje, otbeliwajuschtschije, verwenden Heil- und andere eigentümliche Eigenschaften kila für das Waschen der Wäsche im Meerwasser (übrigens in den Bergen und rodnikowaja das Wasser genug hart wegen des aufgelösten Kalziums) seit langem. Ist kil und für das Klären der Weine, der Fruchtsäfte, in den Heilzielen, für die Herstellung der Seife und der Zahnpasten gut.

    die Masken für das Haar, geben die Häute der Person und des Körpers in der Kombination mit dem Meerwasser und der Wärme der Sonnenstrahlen gerade am Strand den ergreifenden Effekt: mildern und tonisirujut die Haut, reinigen von ugrewoj die Ausschläge, otbeliwajut, glätten die Falten. Sie verfügen antizelljulitnym, antibakteriell und der Antistreßhandlung. Zu jetziger Zeit mit den komplizierten und schwerverständlichen allergischen Einwirkungen, ist wichtig, dass der blaue Ton nur für zwei Sitzungen (diese meine Errungenschaften) ziemlich kränklich und hell geäußert eksemu entfernt hat. Sie trat beim Kind auf die Übergebühr mit dem Fruchtgelee (und schneller auf die Nahrungsfarbstoffe und die Zusätze ihm) als die Jahre auf.

    Jedoch nicht überflüssig und über die Gegenanzeigen sagen. Es ist die Erkrankungen des herzlichen-Gemäßsystems, der Schilddrüse, die Tuberkulose. Dafür dem blauen Ton werden die Massage, die Bewegung und die physischen Belastungen, das Baden nicht stören. Nur bringen Sie sie nicht zum Lachen, auszuwaschen, es ist wichtig, dass ihre Handlung mit der Wärme, der ernsten Schweißabsonderung, der Stimulierung der biochemischen Aktivität der Käfige, rassassywaniju der entzündlichen Prozesse t antispasmatitscheskomu der Handlung kombiniert wurde. Der Ton soll auf der Haut vollständig vertrocknen und, selbst beginnen, bestreut zu werden. Dann schon ist man möglich obmytsja in Meer und, ungewöhnlich wyglaschennost der Haut fühlen.

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    die Saisons und das Publikum
    der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
    die Natur und die Naturschutzgebiete
    die Kurze Übersicht der historischen Ereignisse

    Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§

    © i-feodosia.com 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung in Feodossija